Sie möchten gerne ausführlicher beraten werden? Senden Sie uns einfach Ihren Wunschtermin. Wir rufen Sie unverbindlich an!


Man muss immer den einzelnen Menschen sehen. (Prof. Dr. Gerd Jansen)
Fuer jüngere Menschen

 
Leider können wir an dieser Stelle nicht wissen, ob Sie hier für sich selbst recherchieren oder ob Sie sich für einen Angehörigen, Freund oder Patienten hier informieren,
ob Sie zu den jung gebliebenen gehören oder ob eher ein "Du" angebracht wäre, weil Du zu den wirklich Jungen gehörst.
 
Eigentlich ist das auch nicht so wichtig. - Wir bitten nur um Entschuldigung, wenn wir nicht genau die Formulierungen finden, die auf Sie/Dich passen.
 
Wichtig ist eigentlich nur eines:
Wir möchten Sie gerne dafür begeistern, dass es für Menschen mit Handicaps, Behinderungen oder Erkrankungen möglich und sehr schön ist, zu verreisen. Raus aus dem Bett, raus aus dem Rollstuhl und raus aus dem Haus. Neue Eindrücke, Sonne, Strand, Meer, Berge, Seen, Städte,... alles ist möglich.
 
Uns ist bewusst, dass die Begleitung, Betreuung und Pflege auf Reisen ein sehr persönlicher Dienst ist, der gerade bei der ersten Reise einen Vertrauensvorschuss erfordert.
 
Aber eins ist gewiss: Es wird sich lohnen.
Von unseren begleiteten Reisenden erhalten wir ausnahmslos großes Lob. - Und die Angehörigen, Pfleger, Betreuer und Ärzte wundern sich häufig darüber, dass die positven Auswirkungen auf die seelische und körperliche Verfassung so groß sind. Wir haben dafür eine einfache Erklärung: Es ist die Lebensfreude, die solch enorme Kräfte freisetzt.

"Wir möchten uns persönlich mit unserem Team für einen perfekten Urlaub für Sie/Dich oder Ihren Freund, Verwandten oder Patienten einsetzen und freuen uns auf Ihren/Deinen Anruf."
Ihr Dipl.-Ing. Ingo Haese

Empfehlung:
Am besten schauen Sie sich jetzt einen beispielhaften Ablauf an >>>
© 2007 Vialera - Pflege & Begleitung auf Reisen, Telefon: 01801 - 27 28 29 30 (3,9 Cent/Min.)